Bayern 2016

Das kurzfristig gewählte Ziel unserer diesjährigen Herbsturlaubsreise liegt in Bayern, genauer: Der Thumsee im schönen Berchtesgadener Land. Diesen entdeckten wir per Zufall auf Google Maps, als wir nach möglichen Unterkünften Ausschau hielten. Als ich die Fotos von unserer Pension sah, dachte ich zunächst an ein Photoshop-Fake. Aber nein, die Postkartenidylle ist tatsächlich echt!

Auf dem Weg gen Süden legten wir eine Pause in der alten Kaiserstadt Nürnberg ein. Wir statteten dem Dürer-Haus einen Besuch ab und zogen abends noch durch die Altstadt. Während der Tage im Bad Reichenhaller Raum besuchten wir u.a. den Untersberg, der seit Jahrhunderten für seine Zeitanomalien bekannt ist. Und in der Tat: Die Zeit verging im Urlaub tatsächlich gefühlt langsamer als in der sonst so hektischen Büroumgebung 😉