Fantasia

Hallo, ihr da draussen. Ich (Maria hier) will euch ein paar meiner jüngsten Phantasie-Zeichnungen zeigen. Wenn ich vor einem leeren Blatt sitze und die ersten Striche aufs Papier male, habe ich noch kein fertiges Bild im Kopf. Jede Zeichnung entwickelt sich sozusagen aus sich selbst heraus. Es macht mir immer wieder großen Spaß zu erleben, was dabei entsteht.

 

 

Ihr könnt mir bei Gelegenheit ja mal schreiben, was eure Favoriten sind. So, und wenn ihr noch was auf die Ohren haben wollt: zieht euch mal die Sonata quasi una fantasia vom ollen Ludwig rein.

 

1503_03_90x90